Ohne Energieeffizienz keine Energiewende

16.04.2014

Ohne Energieeffizienz keine Energiewende

Veranstaltungsreihe des Architekturforums Baden-Württemberg

 

Das historische Großprojekt Energiewende steht auf zwei Säulen: Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Während in den letzten Jahren die erneuerbaren Energien massiv gefördert wurden und im Vordergrund standen, wurde die Energieeffizienz eher stiefmütterlich behandelt. Dabei geht es nicht nur um Effizienzmaßnahmen bei Gebäuden, sondern auch um Energieeinsparungen in der Industrie, die mit immerhin 40 % unseres Gesamtenergieverbrauchs beziffert werden kann. Wird die Energieeffizienz gefördert, so ergeben sich daraus viele wirtschaftliche Chancen für den Standort Deutschland und seine Exportfähigkeit.

 

Ein Vortrag von Heinz Dürr

Montag, 28.04.2014, 20 Uhr

Literaturhaus Stuttgart
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart

Eintritt frei.

 

Weitere Infos unter www.akbw.de oder beim Literaturhaus Stuttgart

 

 

 


< Nachhaltigkeit