Tragwerksplanung und Ingenieurbau

Entwicklung optimierter Tragwerke

Unser Ziel ist die Entwicklung optimierter Tragwerke - von der Vorplanung, über den Entwurf der Gesamtstruktur bis hin zum Detail. Hierbei legen wir großen Wert darauf, mit der Statischen Berechnung nicht nur das gewünschte Endergebnis zu planen, sondern auch wirtschaftliche Vorgaben für den Bauablauf und die spätere Nutzung einfließen zu lassen.

Planungsschwerpunkte Industrie- und Anlagenbau

Einer unserer Planungsschwerpunkte liegt im Industrie- und Anlagenbau. Daher sind wir vertraut mit limitierten Baufeldern, dem Umbau- und der Erweiterung von Bestandsanlagen, schwierigen Baugrundverhältnissen und erhöhten technischen Anforderungen  an die Bauwerke und ihre Gründungen. Unsere Leistungen umfassen u.a. die Tragwerksplanung über alle Leistungsphasen der HOAI von Massiv- und Stahlbauwerken, Gründungen (auch Tiefgründungen) für Gebäude und Anlagenkomponenten sowie von notwendigen Baugruben.

Planung von Ingenieurbauwerken

Bei der Planung von Ingenieurbauwerken nutzen wir unser Wissen aus erfolgreich realisierten Projekten und der Zusammenarbeit in interdisziplinären Projektteams. Unsere Erfahrungen reichen hierbei von der Planung von Stützbauwerken und Baugruben aller Art, Brückenbauwerken, Unterführungen, Behälter und Siloanlagen bis hin zu Bahnhöfen, Bahnsteigen und deren behindertengerechter Erschließung. Wir bearbeiten alle Leistungsphasen der HOAI und bieten ergänzend auch die Erstellung von Schadensbeurteilungen und Sanierungsgutachten sowie die Ausarbeitung der notwendigen Sanierungskonzepte an.

Kundenzufriedenheit

Der Bereich Tragwerksplanung und Ingenieurbau besteht aus erfahrenen Ingenieuren und Konstrukteuren, die Hand in Hand mit allen Projektbeteiligten zusammenarbeiten. So gelingt es uns, Schnittstellen und Verantwortlichkeiten frühzeitig zu definieren, Varianten und Lösungen gemeinsam zu erarbeiten um am Ende ein optimales Ergebnis für unsere Kunden zu finden.

Hierbei gilt: „Der Plan ist die Sprache des Ingenieurs“[1]. Er ist eine fundierte Zusammenfassung des Wissens, Basis für Diskussionen, Entscheidungen und die Realisierung Ihres Bauvorhabens.

 


[1] Frei nach Prof. Karl Culmann „Die graphische Statik“ erschienen 1866 im Verlag von Meyer & Zeller, Zürich